Pflegekonzept des Zentralen Diakonievereins

Das Pflegekonzept definiert die Pflegequalität unserer Einrichtung, welche dadurch  transparent und nachprüfbar wird.

Inhalt des Pflegekonzeptes

Das pflegerische Handeln unserer Mitarbeitenden orientiert sich an unserem Pflegeleitbild und dem bedürfnisorientierten Pflegemodell nach Monika Krohwinkel.
Sie ist Begründerin des Modells der Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des täglichen Lebens. Monika Krohwinkel befasste sich mit der ganzheitlich rehabilitierenden Prozesspflege. Bei ihren Überlegungen ist für uns entscheidend, dass der Mensch als ganzheitliches Wesen aufzufassen ist.
Unser Pflegeleitbild und die Pflegetheorie bilden die Grundlage für unser Pflegekonzept, das in unserem diakonischen Profil integriert ist.

Folgende Schwerpunkte prägen unser Pflegekonzept:

  • Grundlage unseres Handelns ist das christliche Menschenbild.

  • Das Leistungsangebot, bietet Ihnen kompetente Pflege aus einer Hand bietet

  • Die qualifizierte Beratung, umfasst alle pflegerelevanten Bereiche

  • Die vertrauten Ansprechpartner der Diakoniestation sind in ihrer Nähe

  • Wir sind ein wesentlicher Bestandteil eines Netzwerkes in der ambulanten Versorgung unserer hilfebedürftigen Mitbürger in der Region

(Das gesammte Pflegekonzept als PDF herunterladen)